Palettierer mit Palettenfördertechnik

Home/Applikationen/Palettierer mit Palettenfördertechnik
Palettierer mit Palettenfördertechnik 2017-01-27T10:50:30+00:00

Zusammen mit der passenden Palettenfördertechnik wird der Palettierroboter zu einer leistungsstarken Palettieranlage. Bei dieser Anwendung palettiert der Roboter die zuvor gescannten Produkte auf die passenden Palettenplätze. In Kommunikation mit dem vorgeschalteten Barcodeleser erfolgt die Palettenzuordnung, aber auch die Auswahl des passenden Packschemas.

Palettengreifer erzeugt Doppelpaletten

Palettieranlage in der Übersicht

Hand in Hand: Die gescannten Produkte werden automatisch den Palettenplätzen zugeordnet und versandbereit palettiert.

Doch der Palettierer kann noch mehr: Nach Abschluss der letzten Lage durch den Vakuumgreifer kommt der zusätzlich integrierte Palettengreifer ins Spiel. Mit diesem zweiten Greifer ist der Palettierroboter in der Lage, eine Leerpalette auf die erste Vollpalette zu legen, um eine Doppelpalette zu erzeugen.

Verteilwagen und Stretcher

Über den Verteilwagen wird die gedoppelte Palette zum Weitertransport und zum Anbringen der Transportsicherung abgeholt. Der Tausch von Voll- gegen Leerpalette geschieht durch die Palettenfördertechnik reibungslos in einem Arbeitsgang, denn der Transportwagen verfügt über zwei Palettenebenen. Auf der unteren Ebene befindet sich bereits eine Leerpalette, die nach Übernahme der Vollpalette und einem kurzen Höhenausgleich zurück auf den Palettenplatz gegeben wird.

Die Vollpalette wird an den Palettenwickler übergeben, welcher im Allgemeinen auch Stretcher genannt wird. Der Stretcher ist ein weiterer Mitspieler im Team, der die Paletten mit Folie umwickelt und auf diese Weise versandbereit macht. Nach Abschluss des Wickelsvorganges werden die Paletten in einer Pufferzone geparkt, bis der Gabelstapler die Waren abholt.

Nutzen und Fazit

Zusammen mit allen Komponenten der roboterspezifischen Peripherie erzeugt die Palettieranlage durch den hohen Automationsgrad versandbereite Paletten in minimaler Durchlaufzeit. Ein möglichst verzögerungsfreier Tausch von Voll- gegen Leerpaletten entscheidet über die Palettierleistung des Roboters. Die Peripherie geht dabei dem Roboter zur Hand und ermöglichst hohe Taktzahlen.

Kontakt

roTeg AG
Brennaborstr. 54

44149 Dortmund

Phone: +49 231 725 795 0
Fax: +49 231 725 795 10

Email: kontakt(at)roteg.de Web: www.roteg.de

Get Social

Merkmale dieser Palettieraufgabe:

  • Zuordnung der erkannten Produkte auf die Palettenplätze
  • Handhabung von Paletten
  • Palettendopplung durch den Greifer
  • Verteilwagen für den Palettentausch
  • Automatische Palettensicherung